Durch Nutzung der Train World Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Richtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Der Eisenbahndachboden enthüllt

Seit 1835 künden Tausende von Gebrauchsgegenständen, Instrumenten, Modellen oder Kunstwerken … von der Tätigkeit der Eisenbahner zu verschiedenen Zeiten. Diese Gegenstände offenbaren in ihrer Verschiedenheit die emotionale Kraft, Schönheit und Poesie der Welt der Eisenbahn.
Sie können hier Bahnhofsschilder bewundern, Signale, Büsten, Gemälde, Waagen … oder auch Laternen.

      

Lanternen

Jede Laterne ist unterschiedlich, und zwar aus gutem Grund: sie haben alle ihren Nutzen. Es gibt Petroleumlampen, Karbidlampen oder elektrische Lampen, Zuglampen oder Notlampen und sie bilden Signale auf dem Gleis, benachrichtigen den Fahrer oder signalisieren eine Baustelle.

Klicken Sie auf das Bild und entdecken Sie einige dieser historischen Laternen.

Heute ist Train World von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet (Schalter geöffnet bis 15:30 Uhr).

close